Im Falle eines Stromausfalls schaltet sich die Lichtquelle automatisch auf Batteriestromversorgung um

In Verpackung enthalten: Aufkleber für Pictogrammrichtung-Unten, -Links und -Rechts

Lichtverteilungskurve: 
EBHMLG
 

Eigenschaften:

• Gehäuse: Polycarbonat

• Schutzart IP65 (staub- und wasserdicht) - aber nur im Innenbereich (0-40°C) zu verwenden. Um die Schutzart IP65 zu bewahren, muss eine passende Kabelverschraubung eingesetzt werden

• Inkl. NiCd Batterien mit 3h Notlichtdauer, 24h Wiederaufladungszeit

• Schutz vor Überlastung und Tiefentladung

Wahlweise in Dauerbetrieb oder Bereitschaftsschaltung einsetzbar (die Leuchte benötigt auf jeden Fall einen Dauerphasenleiter, damit der Akku geladen wird.

Dauerbetrieb bedeutet die Notleuchte ist 24/7 ans Netz angeschlossen und ist ständig im Betrieb. Sobald der Netzstrom ausfällt, schaltet sich die Lichtquelle auf Batteriestromversorgung um.

Schließen Sie ´Ls`(Switched Live Sw/L = Geschaltete Phase) an `L` (Dauerphase).

• Falls ‘Ls’ (Sw/L) nicht angeschloßen, ist die Notleuchte in Bereitschaftsschaltung. D.h. Notleuchte schaltet sich nur an sobald der Netzstrom ausfällt - die Leuchte ist im Prinzip auf Standby.

Relevante Normen:

EN 60 598-1:2008 + EN 60598-2-22: 1998 + A1:2003 + A2:2008 (Luminaires for emergency lighting).

 

*Zubehör für EBHMLG: Artikel REBHG = Rahmen-Abdeckung (geschlossen) um Anbau- auf Einbauleuchte umzurüsten.

Das heißt, die Leuchte wird in die Decke eingebaut. Allerdings in diesem Fall kann man entweder die Pictogrammaufkleber noch die Prüftaste einsetzen.

 

Anwendungsbereiche:

Gewerbe, Arztpraxen, Bürogebäuden, Altenheime, Hotels, Restaurants, Baustellen, usw.

AHE GmbH

Elsoffer Straße 5

35794 Mengerskirchen

Anrufen

Tel.: +49 6476 41857 - 40

Fax: +49 6476 41857 - 42